Bomber gegen Lübeck

18,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Dokumentation über die Zerstörung Lübecks beim Luftangriff vom 28./29. März 1942


Bei diesem Luftangriff handelt es sich um die erste planmäßige Zerstörung einer deutschen Altstadt während des Zweiten Weltkriegs. Bislang fehlte eine ausführlichere Bestandsaufnahme aller vernichteten Lübecker Bau- und Kunstdenkmale. Zwar gibt es in zahlreichen Veröffentlichungen zu Lübecks Geschichte und Kunstgeschichte immer wieder Hinweise und an manchen Stellen auch detaillierte Angaben zu den Verlusten, doch sind diese meistens nur verstreut in jeweils größeren, thematisch anderen Zusammenhängen zu finden oder kommen als Ergänzung von Abhandlungen über den Bombenkrieg bzw. die Lübecker Bombennacht und ihre Folgen vor.


Inhalt:; - Krieg und Luftkrieg; - Die Bombennacht; - Die ersten Tage nach dem Luftangriff; - Die zerstörte Stadt; - Zur offiziellen Berichterstattung über die zerstörten Kulturdenkmale; - Aufräumungsarbeiten, Trümmerbeseitigung und erste Wiederaufbaupläne; - Ausblick: Nachkriegszeit und Wiederaufbau

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2004
Autor
Lutz Wilde
ISBN
978-3-7950-1235-9
Seiten
156
Einband
kartoniert
Format
22 x 27,8 cm
Abbildungen
zahlreiche Abbildungen
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG