Festschrift zum 70. Lebensjahr für Prof. Dr. med. Otto Pribilla

10,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

INHALT:

Grußwort des Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin

Vorwort zur Festschrift für Otto Pribilla, 1990

Aus der Geschichte der Rechtsmedizin in Lübeck von 1879 bis 1934: Vorgeschichte der gerichtlichen Medizin, Gerichtsärzte und Veränderungen der baulichen Gegebenheiten


Rechtsmedizin und Medizinrecht

  • Das notwendige Umdenken in der Rechtsmedizin
  • Die Bedeutung von Gutachten in der Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • Léthique medicale a-t-elle changé?
  • Rechtliche Grundlagen und Schranken rechtsmedizinischer Gutachtertätigkeit im Strafprozeß
  • Empirische Untersuchungen zum Kausalzusammenhang zwischen Unfall und Tod: Relevanz der medizinischen Sachverständigentätigkeit und der amtlichen Verkehrsunfallstatistik


Forensische Toxikologie

  • Einige alte und neue Probleme der forensischen Toxikologie
  • Akute exogene Intoxikationen: Retrospektive Untersuchung des Patientengutes einer Intensivstation aus dem Jahre 1984
  • Kritische Untersuchungen zur Frage der Verwendbarkeit neuer DC-Systeme in der toxikologischen Analytik unter besonderer Berücksichtigung des Benzodiazepin- und Opiat-Screenings sowie des korrigierten Rr-Wertes
  • Methoden zum differenzierten Morphiatnachweis in Körperflüssigkeiten und ihre Bewertung
  • Benzodiazepine Agonisten und Antagonisten
  • Suizidale Digoxin-Intoxikation
  • Intoxikation mit einem Carbamat-Insektizid (Dioxacarb; FAMID)
  • Suizid mit Acrylamid
  • Suizid durch rektale Cyanid-Instillation
  • Morphologie einer Freonvergiftung
  • Histopathologische Veränderungen bei tödlichen Vergiftungsunfällen mit selbsthergestelltem Mohnextrakt (Makiwara-Kompott)
  • Ärztlicher Behandlungsfehler: Retinitis pseudopigmentosa durch Cloroquin. Eine Kasuistik
  • Der Einfluß des Zeitpunktes der Nahrungsaufnahme auf die Blutalkoholkinetik. Experimentelle Untersuchungen mittels parenteraler Alkoholzufuhr
  • Ungewöhnliche Rauschsymptomatik nach Fernet Branca Konsum?


Forensische Psychiatrie

  • Psychiatrische Sachverständige und Juristen - ein problematisches Verhältnis?
  • Der geisteskranke Sittlichkeitsverbrecher. Moosbrugger in Musils "Man ohne Eigenschaften". Von den Grenzen der Wissenschaft und von der Macht der Symbole
  • Tötungsdelikte durch Frauen. Kriminologische Aspekte
  • Zum forensischen Stellenwert der Blutalkoholkonzentration bei der Prüfung der Schuldfähigkeit
  • Zur psychophysischen Leistungsfähigkeit von Kopfschmerz-Patienten unter verkehrsmedizinischen Aspekten
  • Zur Fahrschulungsfähigkeit während der Schwangerschaft
  • Gentechnologie in der Humanmedizin - Risiken und rechtlicher Handlungsbedarf
  • Molekularbiologische Methoden in der Rechtsmedizin
  • Die Bedeutung von Komplementärdefekten für die Entstehung von Autoimmunkrankheiten
  • Allotypes Frequencies of the fourth Component of Complement in the Brazilian Population
  • Species Identification of Bloodstains by Simultaneous Preciptin Reactions after Electrophoretic Separation of Various Blood Components from Small Pieces of Blood-stained Thread in an Agarose Gel
  • Serial Repeated Absorption-elution Tests for Identification of Extremely Small Amounts of Bloodstains
  • Verhältnis zwischen Membranfludität der Erythrozyten und ihre Hämagglutiabilität gegen Blutgruppenantikörper
  • Eigene Erfahrungen über die GC-Subtypisierung an Blutspuren
  • Darstellung der PGM1-Subtypen an menschlichen Körpergeweben


Forensische Pathologie

  • Praktischer Stellenwert der supravitalen elektrischen Erregbarkeit der Sklettmuskulatur bei der Todeszeitbestimmung
  • Vitale, agonale oder postmortale Einwirkung des Feuers bei Fällen von "Mordbrand"?
  • Plötzlicher Herztod 10 Jahre nach operativ korrigierter Fallotscher-Tetralogie
  • Zur forensischen Verwertbarkeit der Glucosekonzentration in der Perilymphe
  • Sprung von der Köhlbrandbrücke
  • Ungewöhnliche Tatort- und Obduktionsbefunde - Unfall, Suizid oder Gewalteinwirkung durch dritte Hand
  • Schußverletzungen aus nächster Nähe bei Verwendung eines Schalldämpfers
  • Suicid mit mehrfachen Nahschußverletzungen der Herzgegend
  • Tödliche Luftembolie nach Oberschenkelverletzung durch Sandstrahlgebläse
  • Tödlicher Angriff durch einen Boxerhund: Forensisch-pathologische, kriminalistische und tierpsychologische Aspekte der letalen Aggression durch Haushunde
  • Ungewöhnliche Folgen stumpfer Abdominalverletzungen
  • Fön in der Badewanne
  • Untersuchungen zur Pathomechanik und Rekonstruktion des Flugunfalles von Lübeck-Blankensee


Rechtsmedizinische Forschungsergebnisse.

Hrsg.: W. Klose / M. Oehmichen

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
1990
Autor
Leinen mit Schutzumschlag
Seiten
558
Format
15,6 x 21,6 cm
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG