Frühdiagnostik und Frühtherapie bei Autismus-Spektrum-Störungen

19,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Autismus-Spektrum-Störungen zeigen ein vielschichtiges und heterogenes Bild über die Lebensspanne. Die frühzeitige Diagnose und der frühe Beginn von Fördermaßnahmen tragen wesentlich zu einer besseren sozialen Integration und Lebensqualität der betroffenen Kinder und Jugendlichen bei.


Der Band stellt Referate von namhaften Fachleuten aus dem In- und Ausland anlässlich des Symposiums im November 2021 zusammen, die sich mit der Frühdiagnostik und Frühtherapie von Autismus-Spektrum-Störungen befassen. Thematisiert werden auch Fragen des therapeutischen Vorgehens, die Wirksamkeit von Behandlungsmethoden und pädagogische Strategien zur sozialen Integration und Teilhabe.


Aus Anlass des Symposiums wurde Frau Professor Catherine Lord der Arnold-Lucius-Gesell-Preis der Theodor-Hellbrügge-Stiftung für ihre jahrzehntelange kreative und inspirierende wissenschaftliche und klinische Tätigkeit für Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen verliehen.

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2022
Autor
Herausgegeben von Friedrich Voigt, Volker Mall
ISBN
978-3-7950-1928-0
Seiten
272
Einband
Hardcover
Format
17,5 x 24,5 cm
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG