Geschichte der Gerichtlichen Medizin im deutschsprachigen Raum

50,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Seit über 150 Jahren gibt es schriftliche Hinweise auf die Geschichte der Gerichtlichen Medizin, doch sind sie fragmentarisch. Das vorliegende Buch hingegen ist eine enzyklopädische Darstellung.


Inhalt:

Vorwort

1. Wesen und Wirken der Gerichtlichen Medizin/Rechtsmedizin

2. Entwicklung der Gerichtlichen Medizin an den Universitäten: Aachen, Basel, Berlin, Bern, Bonn, Breslau, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen-Nürnberg, Essen, Frankfurt/M., Freiburg i.Brg., Gießen, Göttingen, Graz, Greifswald, Halle-Wittenberg, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Homburg, Innsbruck, Jena, Kiel, Köln, Königsberg, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Marburg, München, Münster, Prag, Salzburg, St. Gallen, Tübingen, Ulm, Wien, Würzburg, Zürich, Danzig, Posen, Straßburg.

3. Schlußbetrachtungen

4. Namensverzeichnis

5. Literaturverzeichnis

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
1996
Autor
Hans Joachim Mallach
ISBN
978-3-7950-0721-8
Seiten
530
Einband
Leinen mit Schutzumschlag
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG