Günther Tessmann: Mein Leben - Tagebuch in 12 Bänden (Teil 2)

22,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

1907-1909 fand die Lübecker Pangwe-Expedition in das bis dahin unerforschte Hinterland von Rio Muni (heute Äquatorialguinea) statt. Mit dieser Expedition wurde Günther Tessmann zum Ethnologen.


Seitdem gehört er zu den Pionieren der stationären ethnographischen Feldforschung. Die Ergebnisse der Expedition waren beeindruckend. Abgesehen von großen zoologischen und botanischen Sammlungen und Routenverzeichnissen trug Tessmann 1.200 ethnographische Gegenstände, mehrere hundert Photographien und 86 Phonogramme zusammen. Mit seiner 1913 erschienenen Monographie über die Pangwe (Fang), die inzwischen in englischer, französischer und spanischer Übersetzung erschien und nach wie vor die entscheidende Quelle der Fang-Forschung ist, machte Tessmann sich einen Namen in der Afrikanistik und Ethnologie.

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2015
Autor
Brigitte Templin
ISBN
978-3-7950-5225-6
Seiten
302
Einband
Klappenbroschur
Format
16,8 x 24 cm
Abbildungen
49 s/w-Abbildungen
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG