Hanse und Stadt. Akteure, Strukturen und Entwicklungen im regionalen und europäischen Raum

36,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Festschrift für Rolf Hammel-Kiesow zum 65. Geburtstag. Die Vielzahl der Beiträger und die Spannbreite der Themen belegen das Ansehen, das der Jubilar im Kreise seiner Fachkollegen genießt.



Inhalt:
- Vorwort
- Rolf Hammel-Kiesow wird 65
A. HANSE
- Hansegeschichte als Regionalgeschichte? Zur Diskussion um ein gar nicht so neues Forschungsdesign
- Die Hanse am Beginn des 15. Jahrhunderts. Versuch einer Beschreibung
- Die kleinen westfälischen "Hansestädte unter Soest". Eine Bestandsaufnahme
- Kogge und Holk als Schiffe der Hanse
- Städtische Läufer und Briefboten im Ostseeraum im Spätmittelalter
- Noch einmal das Artlenburg-Privileg - ein Werk Heinrichs des Löwen oder des Domherrn Marold?
- Beschwernisse durch Krieg und Natur. Die Anreise der Kölner zum Hansetag 1628
- Das Handelsgericht des Handelskontors in Bergen
- King's Lynn and the Hanseatic League
- Geldfälschung in England, 1351-1503
- Cum ira et studio. Zur Hansegeschichte des Johann Angelinus Werdenhagen
- Der Beitrag deutschbaltischer Historiker zur Hanseforschung
- Historische Erkenntnis und politisches Weltbild im Widerstreit. Gefährdung hamburgischer Geschichtslegenden 1908 durch eine Studie des Historikers Hans Nirrnheim (1865-1945)
- Die Hanse in historischen Ausstellungen
B. STADT
- Das Königreich Dänemark und die Königin der Hanse. Eine fast tausendjährige Beziehung nach archäologischen und historischen Quellen
- Die lübisch-schwedischen Verhandlungen in Kalmar 1541 - Protokoll eines Scheiterns
- Die Sünden der Pfaffen. Bildpolemik des 16. Jahrhunderts auf einem rheinischen Steinzeugkrug in Lübeck
- Kaisertreue wider Willen? Lübeck und die Laienherrenpfründe des Johannis-Jungfrauenklosters
- "Lübische patricii" in der Frühen Neuzeit? Zur Sozialgeschichte des Lübecker Rats zwischen Bürgerrezeß und Verfassung (1669-1848)
- Kornspeicher in Lübeck
- Zur Geschichte des Gießhauses auf der Lastadie
- Wohnreform und Gangsanierung in Lübeck 1866-71: Vereinsstraße und Behrens Hof
- Selige Jubelfeiern? Lübeck gedenkt seiner Stadtgründung. Hansestädtische Erinnerungskultur im 19. und 20. Jahrhundert
- Die Immobilienmärkte von Lübeck und Hamburg 1455-1599
- Frömmigkeit und Kirche im spätmittelalterlichen Hamburg
- Das Bremer Kaufmannsakzise-Rechnungsbuch von 1617
- Hansische Tradition vs. frühmoderner Staat? Das Interesse am Lübischen Recht in Wismar
- "Der erste Zettel kriegt einen silbernen Becher von 10 Gulden". Zum Verhältnis von Fest, Feiern, Spiel und materieller Kultur in späten mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten
C. AKTEURE
- Die "van Plone" genannten Lübecker des 14. Jahrhunderts
- Hinrich Paternostermaker - Versuch einer archäologischen Annäherung
- Eine fürstliche Konsumentin und ihre Lübecker Einkäufe 1433/1434
- Was gilt ein Ehrenwort? Zu einem Fall erfolgreicher Konfliktregelung im spätmittelalterlichen Lübeck
- Von Moskau nach Lübeck und zurück. Russische Sprachschüler auf den Spuren der Hanse
- Lübecker Kommissionshandel um 1700. Die Handelsgeschäfte zwischen Peter Tesdorpf und dem Magdeburger Kaufmann Valentin Haeseler
- Friedrich Bernhard Werner und die großen Ansichten Lübecks des 18. Jahrhunderts
- Ein Hohes Lied auf das Neue Venedig im Norden Europas, den Kultur-, Verkehrs-, und Wirtschaftsraum an der Nord- und Ostsee. Über den dänischen Humanisten Rasmus Hinrich Glad, alias Cimbricus Erasmus Michaelius (Michaelis) Laetus, und sein Epos "De re nautica libri IIII"
- Repräsentation im Repräsentationsraum. Gesetzte Medien im Hause eines Stralsunder Bürgermeisters aus dem 16. Jahrhundert
- Ein kleiner Junge vom Land in der großen Stadt. Peter Hansen aus Hajstrup bei Tondern über sein Bordellerlebnis in Amsterdam (1644)
- Erzbischof Thomas Becket von Canterbury und der entstehende englische Staat
- Mobile Haushalte - jüdische Familien in Horb und Rottenburg (1392 bis 1454)
- Ein Ansbacher in nordafrikanischer Sklaverei und sein Freikauf mit Hilfe Hamburgs. Ein mikrohistorischer Blick auf die Hamburger Seefahrt im 18. Jahrhundert
- Bibliographie der Schriften von Rolf Hammel-Kiesow
- Abkürzungsverzeichnis
- Verzeichnis der Autoren

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2014
Autor
Michael Hundt, Jan Lokers
ISBN
978-3-7950-5219-5
Seiten
610
Einband
Leinen mit Schutzumschlag
Format
17,5 x 24,5 cm
Abbildungen
ca. 100 Abbildungen
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG