Heinrich Mann Jahrbuch 16 / 1998

38,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

INHALT

HELMUT SCHEUER
Der "Hauch des Zeitgeistes" -
Zur Gefühlskultur in Heinrich Manns Roman Im Schlaraffenland (1900)

MICHAEL GRISKO
Verfilmtes Sündenbabel. Heinrich Manns Roman Im Schlaraffenland im Fernsehen

ANDREA BARTL
Bertolt Brecht und Heinrich Mann

FRANK DIETRICH WAGNER
Brechts antike Mythen

ARIANE MARTIN
Heinrich Mann und die "antinaturalistische Richtung".
Bemerkungen zu einem wenig bekannten Brief des jungen Autors
an Ludwig Jacobowski

Nachtrag zu: Tomislav Bekic, Thomas Mann und Anica Savic-Rebac.
Zu einem Quellenfund zu Joseph, der Ernährer (Heinrich Mann-Jahrbuch 15/1997)

FORUM DER HEINRICH MANN-FORSCHUNG

JAHRESBERICHT
Treffen 1998
von Ariane Martin

BUCHBESPRECHUNGEN
Ariane Martin (Hg.): Frank Wedekind / Thomas Mann / Heinrich Mann,
Briefwechsel mit Maximilian Harden, hg., kommentiert und mit einem einleitenden Essay von Ariane Martin, Darmstadt: Häusser 1996
von Klaus Schröter

Katrin Marquardt: Zur sozialen Logik literarischer Produktion.
Die Bildungskritik im Frühwerk von Thomas Mann, Heinrich Mann und Hermann Hesse als Kampf um symbolische Macht. Würzbuch: Königshausen und Neumann 1997
von Ariane Martin

Handbuch der deutschsprachigen Emigration 1933-1945.
Hrsg. Von Claus-Dieter Krohn, Patrik von zur Mühlen, Gehrard Paul und Lutz Winckler unter redaktioneller Mitarbeit von Elisabeth Kohlhaas in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Exilforschung. Darmstadt 1998
von Dirk Kemper

Walter Fähnders: Avantgarde und Moderne 1890-1933.
Lehrbuch Germanistik. Stuttgart und Weimar: Metzler Verlag 1998
von Michael Stark

Medien in der Weimarer Republik.
Eine Sammelbesprechung von Neuerscheinungen zum Thema
von Michael Grisko

BIBLIOGRAPHIEN

PETER-PAUL SCHNEIDER UND ELKE STEINWAND
Heinrich Mann-Bibliographie (17)

AUS DER HEINRICH MANN-GESELLSCHAFT
Protokoll der Jahresversammlung am 21. März 1998
Das Heinrich Mann-Jahrbuch

Verzeichnis der Beiträger und Mitarbeiter

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2000
ISBN
978-3-7950-1237-3
Seiten
216
Einband
kartoniert
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG