Heinrich Mann Jahrbuch 18 / 2000

38,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

INHALT

HANS WISSKIRCHEN
Vorbemerkung

PETER-PAUL SCHNEIDER
Eröffnung des Heinrich Mann-Symposions Ein Zeitalter wird besichtigt

HELMUT KOOPMANN
Zur Einführung in das Symposion

PETER-PAUL SCHNEIDER
"The life of everyone is a diary." -
Die Vorstufen von Heinrich Manns Memoirenwerk Ein Zeitalter wird besichtigt

MICHAEL STARK
"Von der Crèmokratie zur Demokratie".
Heinrich Mann und das Zeitalter der Intellektuellen

FRITHJOF TRAPP
"Totus mundus exercet histrionem."
Theatralität als analytische Kategorie bei Heinrich Mann

HELMUT KOOPMANN
Die Geschichte als Katastrophe?
Zum historischen Verständnis Heinrich Manns

HANS-JÖRG KNOBLOCH
Ein Zeitalter wird [nicht] besichtigt - Heinrich Manns Erinnerungen

WILLI HIRDT
Italien in Heinrich Manns Memoirenbuch Ein Zeitalter wird besichtigt

WOLFGANG KLEIN
"... damit Ihre Leser und Landsleute mich kennen lernen." Heinrich Mann in Frankreich

THEO STAMMEN
Abschied von Europa. Zeitkritik und politische Ordnungsreflexion bei Heinrich Mann

HANS WIßKIRCHEN
"Wo die Heimat zur Fremde wird...". Das Jahr 1933 bei der Familie Mann

HEINRICH DETERING
Kein Zeitalter wird besichtigt.
Zur Dissoziation von Geschichtswahrnehmung und Textgeschehen in Heinrich Manns Erinnerungen

FORUM DER HEINRICH MANN-FORSCHUNG

Jahresbericht 2000
von Ariane Martin

BUCHBESPRECHUNGEN

Brigitte Nestler, Heinrich Mann-Bibliographie.
Band 1: Das Werk, Morsum/Sylt: Cicero Presse 2000
von Ariane Martin

Ralf Siebert, Heinrich Mann: IM SCHLARAFFENLAND, PROFESSOR UNRAT, DER UNTERTAN.
Studien zur Theorie des Satirischen und zur satirischen Kommunikation
im 20. Jahrhundert, Siegen: Carl Böschen Verlag 1999
von Stefan Ringel

BIBLIOGRAPHIE

BRITTA DITTMANN UND MAREN ERMISCH
Heinrich Mann-Bibliographie (18)

AUS DER HEINRICH MANN-GESELLSCHAFT
Bericht des Präsidenten
Das Heinrich Mann-Jahrbuch

Verzeichnis der Beiträger und Mitarbeiter

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2002
ISBN
978-3-7950-1248-9
Seiten
318
Einband
kartoniert
Format
DIN A 5
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG