Heinrich Mann Jahrbuch 26 / 2008

40,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

INHALT

HELMUT SCHEUER
Heinrich Mann als Biograph. Gattungsprobleme

ULRIKE WEYMANN
Jakubowski, Lindner, Sacco und Vanzetti. Heinrich Manns biographische Publizistik als Justizkritik

CHRISTIAN VON ZIMMERMANN
„The Torch of Freedom". Emil Ludwig, Heinrich Mann und die biographische Essayistik der Exilzeit

WOLFGANG KLEIN
Henri Quatre in Heinrich Manns Publizistik

ARIANE MARTIN
Heinrich Manns Reisen in Frankreich und Italien. Zur Poetik und Gedächtniskultur des ,italienischen' Romans Die kleine Stadt und der ,französischen' Henri Quatre-Romane

DOKUMENTARISCHES

Eine unbekannte Erzählung Heinrich Manns aus dem Zusammenhang seines Romans Zwischen den Rassen
BRIGITTE NESTLER: Vorbemerkungen
HEINRICH MANN: Heimfahrt

MANFRED HAHN
Neues zu Heinrich Manns Essay Voltaire - Goethe

PETER STEIN
Bericht über den Heinrich Mann-Nachlass-Fund 2004 in Prag

SANDRO HOLZHEIMER
Die jüngste Improvisation. Anmerkungen zu Manfred Flügges Heinrich Mann-Biographie (2006) im Spiegel ihrer öffentlichen Rezeption

JOHN VON DÜFFEL / PETRA HERRMANN
„Aus Professor Unrat ist heute Lehrer Ratlos geworden".
John von Düffel im Gespräch mit Petra Herrmann zu seiner Theaterbearbeitung des Professor Unrat

MISZELLE
ARIANE MARTIN
Zeilen Heinrich Manns für einen Bewunderer.
Eine wirkungsgeschichtliche Marginale aus dem Jahr 1927

BUCHBESPRECHUNGEN
Anja Schonlau, Syphilis in der Literatur. Über Ästhetik, Moral, Genie und Medizin (1880-2000), Würzburg: Königshausen & Neumann 2005 (= Epistemata. Würzburger Wissenschaftliche Schriften. Reihe Literaturwissenschaft, Band 504)
von Urte Helduser

Jindrich Mann, Prag, Poste restante. Eine unbekannte Geschichte der Familie Mann, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2007
von Peter Stein

Kaja Papke, Heinrich Manns Romane DIE JAGD NACH LIEBE und ZWISCHEN DEN RASSEN. Mentalitäten, Habitusformen und ihre narrative Gestaltung, München: Martin Meidenbauer Verlagsbuchhandlung 2007 (= Kontext. Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Literatur, hg. von Burkhard Dohm, Ariane Martin und Helmut Scheuer, Band 4)
von Renate Werner

Michael Grisko, Heinrich Mann und der Film, München: Martin Meidenbauer Verlagsbuchhandlung 2008 (= Kontext. Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Literatur, hg. von Burkhard Dohm, Ariane Martin und Helmut Scheuer, Band 5)
von Michael Töteberg

Brigitte Nestler, Heinrich Mann-Bibliographie, Band 2: Das Werk, Garding-Kirchspiel (Halbinsel Eiderstedt): Cicero Presse 2008
von Ariane Martin

BIBLIOGRAPHIE

ULRIKE WEYMANN
Heinrich Mann-Bibliographie (22)

AUS DER HEINRICH MANN-GESELLSCHAFT

PETER-PAUL SCHNEIDER
Eröffnung der Jahrestagung 2008: Biographisches Schreiben bei Heinrich Mann (8. März 2008)

PETER-PAUL SCHNEIDER
Bericht des Präsidenten auf der Mitgliederversammlung der Heinrich Mann-Gesellschaft am 8. März 2008 im Buddenbrookhaus in Lübeck

PETER-PAUL SCHNEIDER
So gar kein „Millionengestank" - Geburtstagsgebinde fürs Buddenbrookhaus. Grußwort zum 15-jährigen Bestehen des Heinrich-und-Thomas-Zentrums im Buddenbrookhaus. 11. Juli 2008 im Audienzsaal des Rathauses der Hansestadt Lübeck

Ankündigung der Jahrestagung 2010:

Geist und Tat. Heinrich Manns Essays der Dreißiger Jahre

Das Heinrich Mann-Jahrbuch

Verzeichnis der Beiträgerinnen und Beiträger

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2009
Autor
Herausgegeben von Andrea Bartl, Ariane Martin und Hans Wißkirchen
Seiten
276
Einband
kartoniert
Format
DIN A5
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG