Jurisprudencia Lubecensis. Bibliographie des lübischen Rechts

3,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Im Verlauf von vier Jahrzehnten trug Prof. Dr. Wilhelm Ebel über 1.300 Titel an Literatur zu diesem einmaligen Stadtrecht zusammen. Die "Jurisprudencia Lubecensis", wie diese partikuläre Rechtswissenschaft im 17. und 18. Jahrhundert genannt wurde, überragt an Umfang so sehr alle anderen partikulären Rechtswissenschaften, dass sie nach einer eigenen Bibliographie verlangt.


Eine Darstellung des bedeutendsten deutschen Stadtrechts - für alle, die sich mit dem lübischen Recht z. B. zwecks Vergleichung mit anderen Stadtrechten oder dem gemeinen Recht befassen möchten.


Veröffentlichungen zur Geschichte der Hansestadt Lübeck - Reihe B Bd. 5; Hrsg: Archiv der Hansestadt Lübeck

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
1980
Autor
Prof. Dr. Wilhelm Ebel
ISBN
978-3-7950-0441-5
Seiten
120
Einband
kartoniert
Format
DIN A5
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG