Nikolaus Gryse - Historia von Lehre, Leben und Tod Joachim Slüters mit anschließender Chronik

24,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Rostocker Prediger Nikolaus Gryse begann aus eigenem Antrieb damit, Material über das Leben Joachim Slüters, des Rostocker Reformators, zu sammeln. Damals gab es in Rostock noch den einen oder anderen Zeitzeugen, den Gryse befragen konnte.


Gryse hatte nicht vor, lediglich ein Lebensbild Slüters zu schreiben, sondern auch eine Chronik. Diese Chronik sollte einen leichtverständlichen Bericht geben über Gottes wunderbare Fügungen, mit der dieser sein Wort von der Abgötterei und den Irrtümern des Papsttums befreit und vor dem Aberglauben der Jesuiten bewahrt habe. Von Gryses Belesenheit zeugt die rege Benutzung der Jenaer und Eisenacher Lutherausgabe sowie der Aurifaberschen Tischredensammlung.


Inhalt: Vorwort Einleitung a) Historiographische Einführung b) Nikolaus Gryse. Biographische Skizze c) Zur Ausgabe Historia Joachim Slüters Indices a) Personenindex b) Regententabellen c) Niederdeutsches Wörterverzeichnis Quellen a) Handschriftliche Quellen b) Drucke des 15.-17. Jahrhunderts c) Joachim Slüters Schriften Abkürzungen/Siglen Literatur Register der Personennamen Abbildungsnachweis

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
1997
Autor
Sabine Pettke, Tilmann Schmidt, Helge bei der Wieden
ISBN
978-3-7950-3730-7
Seiten
226
Einband
kartoniert
Format
DIN A5
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG