Schuld und Sühne, Verbrechen und Strafe. Guilt and Atonement, Crime and Punishment

48,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Rechtsmedizinische Forschungsergebnisse Bd. 33


Inhalt:

- Das Selbstverständnis des Rechtsmediziners: "Schuld und Sühne" bzw. "Verbrechen und Strafe"?

- Schuld und Sühne, Verbrechen und Strafe - kulturhistorisch-literarische Aspekte

- Verbrechen und Strafe - Eine Einführung in Dostojewskijs ersten großen Roman

- Schuld und Sühne, Verbrechen und Strafe - Überlegungen zu einem Kapitel alttestamentlichen Strafrechts

- Und vergib uns unsere Schuld... Ein theologischer Blick auf die Phänomene von Schuld, Umkehr und Vergebung

- Schuld und Verbrechen in der Oper

- Zwischen Wissenschaft und Ideologie: Gerichtsmedizin unterm Hakenkreuz

- Schuld und Sühne - historisch-neuropathologischer Aspekt

- Gerichtliche Medizin in der Deutschen Demokratischen Republik

- Leiden an Deutschland - Gerhard Richters Elegie der Moderne. Geschichte, Terrorismus und Ästhetik im Zyklus "18. Oktober 1977"

- Polizeilicher Aspekt

- Schuld und Sühne, Verbrechen und Strafe - juristische Aspekte

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2005
Autor
M.Oehmichen, D.von Engelhardt
ISBN
978-3-7950-0330-2
Seiten
230
Einband
kartoniert
Format
DIN A5
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG