Silber, Gold und Hansehandel

9,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Lübecks Geldgeschichte und der grosse Lübecker Münzschatz von 1533/37. Illustrierter Führer durch die Ausstellung "Pfeffer & Tuch für Mark & Dukaten" im Burgkloster Lübeck


Einen Schatz zu finden ist faszinierend. Ein Geheimnis zu entschlüsseln ebenso. Es hat viele Jahre Forschung gedauert, bis die über 23.000 Gold- und Silbermünzen des größten je in Deutschland entdeckten Münzschatzes ihre Geheimnisse und Geschichten preisgegeben haben. Tauchen Sie ein in das Europa des Spätmittelalters, in seine Gold- und Silbervorkommen. Verfolgen Sie die Handelswege exotischer und begehrter Waren nach Lübeck. Wundern Sie sich über die Ströme des Geldes aus Nah und Fern, und erleben Sie einen Kaufmann in Lübeck - der Metropole der Hanse.

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2003
Autor
Rolf Hammel-Kiesow unter Mitarbeit von Dieter Dummler und Michael North
ISBN
978-3-7950-1254-0
Seiten
190
Einband
Hardcover
Format
21 x 23 cm
Abbildungen
zahlreiche Farbabbildungen
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG