Tradition und Fortschritt. Senat und Bürgermeister der Hansestadt Lübeck 1918-2007

12,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Werk schafft Transparenz über die Personen, die von 1918 bis heute maßgeblich in der Lübecker Verwaltung gearbeitet haben - ein informatives Handbuch und Nachschlagewerk über das "Who's Who" der Lübecker Verwaltungsspitze.


Die Jahre 1918 bzw. 1920, mit denen die Liste in diesem Buch einsetzt, markieren dabei einen Wendepunkt in der politischen Geschichte und verfassungsmäßigen Entwicklung der Hansestadt: Damals erhielten alle Lübecker und Lübeckerinnen ohne Unterschied des Standes und der Person demokratische Mitbestimmungsrechte. Der Autor hat eine jahrelange "Detektivarbeit" geleistet, indem er Namen und Daten der Lübecker Senatoren, Senatorinnen und Bürgermeister recherchierte. Vor allem bei den älteren Biografien musste er ein schwieriges Puzzle zusammensetzen. Das Werk frönt keinem Personenkult, sondern stellt eine nüchterne biografische Bestandsaufnahme mit vielen interessanten Lebensläufen dar. Es wendet sich an den Geschichtsinteressierten ebenso wie an alle, die einfach nur neugierig sind, wer denn die Menschen waren oder sind, die in den vergangenen Jahrzehnten die Geschichte der Stadt mitgestaltet und -geprägt haben.

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2008
Autor
Karl-Ernst Sinner
ISBN
978-3-7950-0488-0
Seiten
262
Einband
Hardcover
Format
DIN A5
Abbildungen
s/w-Abbildungen
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG