Verfassung und Lebenswirklichkeit. Der Landesgrundgesetzliche Erbvergleich von 1755 in seiner Zeit

35,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Beiträge zur Tagung "Verfassung und Lebenswirklichkeit" April 2005, Rostock.


Inhalt:
Vorwort

1. Der Landesgrundgesetzliche Erbvergleich von 1755 - Entstehung und Rezeption
- Der Landesgrundgesetzliche Erbvergleich in seiner Zeit
- Die Verhandlungen zum Landesgrundgesetzlichen Erbvergleich - Politik und Wirken der Geheimen und Regierungsräte Christian Ludwigs
- Von uradlig bis bürgerlich. Die ritterschaftlichen Unterzeichner des Landesgrundgesetzlichen Erbvergleichs von 1755
- Altadelige Opposition gegen den Landesgrundgesetzlichen Erbvergleich nach 1755. Der Fall des Joachim Sigismund Dietrich von der Lühe auf Mulsow
- Die Revision des Landesgrundgesetzlichen Erbvergleichs zwischen landesherrlicher Machtambition und landesherrlichem Dualismus (1808/09)
- L'Europe changeait. Le Mecklembourg restait. Der Landesgrundgesetzliche Erbvergleich und das Mecklenburgbild in Frankreich vor dem Ersten Weltkrieg

2. Mecklenburg um 1750
- Am Rande des Alten Reiches? Mecklenburgs Stellung im Alten Reich am Beispiel landstädtischer Repräsentationen und kaiserlichen Einflusses
- "Friedrich, Ruhm und Trost der Deinen. O, wie warest Du so gut." Herzog Friedrich von Mecklenburg-Schwerin (1756-1785) - Möglichkeiten und Grenzen eines frommen Aufklärers
- Peuplierung in Mecklenburg. Leistungen und Grenzen der Büdneransiedlung im 18. Jahrhundert
- Zwischen Bothmer, Christianensburg und Ludwigslust. Herrschaftliches Bauen in Mecklenburg um 1750
- Von der niederländischen zur französischen Kunst. Zur Umorientierung der mecklenburgischen Sammlungspolitik im 18. Jahrhundert
- Die Sprache Mecklenburgs im Jahre 1755

3. Die Nachbarn Mecklenburgs um 1750
- "Die Weide des weißen Rosses von Braunschweig bis an die Ostsee erweitern."? Kurhannover und Mecklenburg in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts
- Die Bedeutung der Ritter- und Landschaft im Herzogtum Lauenburg
- Das Wismarer Tribunal als Schlichter in den Auseinandersetzungen der vorpommerschen Landstände mit der schwedischen Krone. Eine Bilanz anlässlich des 100. Jahrestages seiner Gründung im Jahre 1753
- Brandenburgische Regionen um 1750 und danach im Vergleich. Beitrag zum Tagungsmotto "Verfassung und Lebenswirklichkeit"

Anhang:
- Der Landesgrundgesetzliche Erbvergleich vom 18. April 1755
- Verzeichnis der Abkürzungen und Siglen
- Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Zusätzliche Produktinformationen

Erscheinungsjahr
2006
Autor
Matthias Manke, Ernst Münch
ISBN
978-3-7950-3742-0
Seiten
540
Einband
Hardcover
Sprache
deutsch
Verlag
Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG